Monat: Oktober 2019

Hast du die Lammesgesinnung?

Geistliche Reife erkennt man nicht an der frommen Beredsamkeit eines Gläubigen,auch nicht an seinem großen Bibelwissen, sondern sie zeigt sich beim Ermahnen und sich ermahnen lassen. Grundsätzlich darf nur ermahnen, wer sich selbst ermahnen lassen kann. Darum sollten die Jüngeren sich eher zurückhalten, weil sie mangels geistlicher Reife sich meist nur schlecht ermahnen lassen können. …

Hast du die Lammesgesinnung? Weiterlesen »

Gemeinschaft mit GOTT, Der im Verborgenen ist

Das Alleinsein mit GOTT fehlt heute den meisten Christen. Sie hängen aneinander wie die Kletten, beten in Gemeinschaft, singen in Gemeinschaft und lesen die Bibel in Gemeinschaft. Natürlich ist Gemeinschaft mit Gotteskindern etwas kostbares. Aber bei allem Gemeinschaftssinn muss das Alleinsein mit GOTT im Kämmerlein, wenn man die Tür hinter sich zusperrt, immer die Zentrale …

Gemeinschaft mit GOTT, Der im Verborgenen ist Weiterlesen »

Hesekiel-24-5

Rettet die ungeretteten Retter!

Was heute alles gerettet werden soll! Rettet den Wald, rettet die Bienen, rettet die Kröten, rettet das Klima. Nur selbst will sich von all diesen „Rettern“ keiner retten lassen, obwohl sie alle auf dem Weg zur Ewigen Verdammnis sind. Der einzige RETTER (HEILAND), Der wirklich retten kann, ist JESUS CHRISTUS: Kürzlich predigte ich in Augsburg. …

Rettet die ungeretteten Retter! Weiterlesen »

Wenn der Pharisäer den Zöllner spielt

So mancher Sünder missbraucht Bibelstellen zur Rechtfertigung seiner Lüsternheit. Mit diesem Bibelvers wies mich ein Schluckspecht zurecht und meinte damit weniger die Speise, als hauptsächlich den Trank, vorzüglich den hochprozentigen. Ein Gläubiger verteidigte seine Verweltlichung mit der Bibelstelle: Er wollte damit sagen, er sei der Welt wie ein Weltmensch, damit er die Weltmenschen besser „abholen“ …

Wenn der Pharisäer den Zöllner spielt Weiterlesen »