שלום

 

שלום und herzlich willkommen auf unserer Internetpräsenz!

Matthaeus1016

Diese Internetseite wendet sich vor allem an getäuschte und enttäuschte Christen. Viele Christen in den heutigen Kirchen und Gemeinden leben leider in einem Zustand der Täuschung. Getäuscht durch ein falsches Verständnis von Christsein. Dieses hält sie leider sehr effektiv davon ab, selbst das lebendige Christsein zu ergreifen, von dem uns die Bibel ausführlich berichtet. Nachfolge bedeutet selbst zu erleben, dass Jüngersein kraftvoll, dynamisch und übernatürlich ist, dass es Rettung, Veränderung und wahres Leben bewirkt. Wir möchten Dich dabei ermutigen, das Gespräch mit den Verantwortlichen („Pastor“, Älteste, Vorstand, Gemeindeleiter, Präses usw.) Deiner Kirche/Gemeinde zu suchen und sie auf mögliche unbiblische Traditionen (z. B. e. V., KdöR etc.) hinzuweisen. Oftmals sind die Verantwortlichen derart in in eine unbiblische Tradition verstrickt, dass ihnen gar nicht bekannt ist, welch unbiblische Strukturen sich in der Gemeinde befinden.

Wir haben die Erfahrung gemacht, dass man sich auf der informellen Ebene besser mit Glaubensfragen auseinandersetzen kann. Deshalb verwenden wir auf dieser Homepage die „Du“-Anrede. Das unkonventionelle „Du“ auf unseren Seiten ist daher herzlich und freundschaftlich gemeint.

Diese Internet-Präsenz ist ein rein privates und nonkommerzielles Projekt. Aufgrund der privaten Pflege dieser Plattform fällt es schwer genügend Zeit aufzubringen, diese Thematik in der notwendigen Ausführlichkeit zu behandeln. Sollten Dir Stellen oder Texte auffallen, denen es an Ausführlichkeit mangelt, freuen wir uns über Anregungen oder Ergänzungen. Ansonsten möchten wir darauf hinweisen, dass diese Internetseite keinen Anspruch auf Vollständigkeit erhebt. Diese Website ist konfessionsunabhängig und distanziert sich deutlich von jeglichen politischen, wirtschaftlichen sowie sektiererischen Interessen und/oder Zusammenhängen.

Mit unserem überarbeiteten Internetauftritt von „Hauszellengemeinde.de“ bieten wir Dir die Möglichkeit an, die einzelnen Aufsätze mit der Print-Funktion als pdf-Dokument herunter zu laden bzw. anzusehen. Dadurch ist eine bessere Lesbarkeit der einzelnen Artikel gewährleistet.

Die Veröffentlichung von Artikel externer Autoren impliziert nicht, dass die Redaktion mit allen geäußerten Gedanken der Autoren einverstanden ist, noch möchte die Redaktion auf alle Gedanken und Praktiken verweisen, die die Autoren an anderer Stelle vertreten.

Das Wort GOTTES bezeugt uns von den Beröern:

Apostelgeschichte 17,11
Diese waren von edlerer Art als die in Thessalonich: Sie nahmen das Wort mit aller Bereitwilligkeit auf und untersuchten täglich die Schriften, ob es sich so verhielte.

Die edle Gesinnung der Beröer bestand zunächst darin, das Wort vorurteilsfrei und offen anzunehmen. Sie gingen sozusagen „positiv“ an das Gehörte heran. Doch, und auch dafür werden sie von der Schrift gelobt, waren die Beröer nicht leichtgläubig, sondern unterzogen das Gehörte einer Prüfung an den Heiligen Schriften, ob es wahr ist oder nicht. Wir würden uns freuen, wenn Du mit dieser „Beröer-Gesinnung“ die Aufsätze auf unserer Homepage betrachtest und prüfst. Diese Bitte gilt natürlich für alle Artikel auf „Hauszellengemeinde.de“.

Du kannst Dich auch gerne als Gastautor an dieser Internetpräsenz beteiligen, indem Du einen oder mehrere Beiträge einreichst. Die E-Mail-Adresse lautet: hzg-info [at] freemail.de

Wenn Du wiedergeborener Christ bist und Dich die Frage umtreibt, ob es nicht mehr gibt, als die Teilnahme an Gemeinderitualen und Veranstaltungen, dann bist Du hier genau richtig. Mögen Dir die veröffentlichten Beiträge dabei helfen, in die Fülle hinein zu kommen, die der lebendige GOTT von Anfang an für Dich bereit hält.

Schalom uwracha le-kol ha-chawerim be-schem schel JESCHUA ha-MASCHIACH
Der Friede und Segen sei mit allen Geschwistern im Namen von JESUS, dem CHRISTUS

 

Bildnachweis auf dieser Seite:
Mit freundlicher Genehmigung von Dirk Kipper.

Kommentare sind geschlossen