Woran erkennt man die geistliche Reife eines Christen?

a.) Wenn man jung bekehrt ist sucht man im ganzen Land herum nach vollmächtigen Männern GOTTES und Gemeinden. Dieses Suchen ist ganz berechtigt und normal, muss aber irgendwann aufhören, und zwar hört es dann auf, wenn man endlich gefunden hat, die köstliche Perle JESUS. Wer die im Herzen trägt, sucht nichts mehr, sondern ist stillvergnügt in sich selbst, weil er gefunden hat. Er ist zur Sabbatruhe eingegangen und ruht fortan und fühlt sich am wohlsten, wenn er allein sein kann mit seinem Hier geht es weiter [...]

Hat die Kirche den Sabbat abgeschafft?

Eine Glaubensschwester schreibt: Kannst Du uns erklären und biblisch belegen, warum Christen eines von den 10 Geboten - das 4. Gebot - "Gedenke des Sabbattages, dass du ihn heiligst....." nicht mehr zu halten brauchen und statt Samstag den Sonntag feiern sollen? Wir wären Dir sehr dankbar dafür. Antwort: Dass die Kirche den Sabbat abgeschafft und statt dessen den Sonntag eingesetzt habe, ist eine Geschichtsklitterung der Siebenten-Tags-Adventisten, die den historischen Tatsachen nicht entspricht. Hier geht es weiter [...]

Die Sabbatruhe im Lichte der Bibel

In dieser Bibelarbeit gehen wir auf Spurensuche nach dem Ursprungsgedanken des Sabbats (der Sabbatruhe), seinem Inhalt, Sinn und Bedeutung, sowie der Praxis unter den Patriarchen, lm Volk Israel, zur Zeit von Jesus, den Aposteln in der Urgemeinde und den darauffolgenden Generationen der Christen. Bei dieser Bibelarbeit geht es um eine ehrliche Suche nach Antworten für die christliche Praxis einer gesunden Gottesbeziehung. (Zitate aus der Revidierten Elberfelder Übersetzung und Interlinearübersetzung) Vorab Hier geht es weiter [...]