Wenn der Pharisäer den Zöllner spielt

So mancher Sünder missbraucht Bibelstellen zur Rechtfertigung seiner Lüsternheit. Mit diesem Bibelvers wies mich ein Schluckspecht zurecht und meinte damit weniger die Speise, als hauptsächlich den Trank, vorzüglich den hochprozentigen.Ein Gläubiger verteidigte seine Verweltlichung mit der Bibelstelle: Er wollte damit sagen, er sei der Welt wie ein Weltmensch, damit er die Weltmenschen besser "abholen" könne. Er soll nur aufpassen, dass er nicht selbst eines Tages abgeholt wird, Hier geht es weiter [...]

Pharisäer heute

Will man sich genau an den Bibeltext halten,kann man mit dem Begriff "Pharisäer" nicht einfach so herumhantieren wie es heute manche Prediger tun und jeden Beliebigen als Pharisäer beschimpfen, nur weil er etwas genauer mit der Nachfolge JESU nimmt, als sie selbst. Hier geht es weiter [...]