Downloads

5 Gedanken zu „Downloads

  1. Es gibt soviel Irrlehre/Lehrer. Habe selbst sehr viel
    durchgemacht. Die verführte Menschheit tut mir leid. Aber auch die viele Verführer, sie glauben ja , dass alles stimmt, was sie predigen.
    Jedes Knie muss sich beugen. Jesus sagt doch, meine kleine Herde und er weiß, dass viele vom wahren , Glauben abfallen werden , nur nicht die, die im Buch des Lebens
    stehen. Gott, weiß doch wer diese sind. Er hilft uns zu überwinden. Danke für die Aufklärungen
    liebe Grüsse Gottes Segen
    Demutsglauben abfallen. Es ist traurig. Gute Aufklärung
    ist fast nicht möglich, weil jeder seine Bibel selber inter-
    prediert und eigene Meinungen bilden. Was aber auch
    nicht biblisch ist. Wirklich biblisch zu leben ist sehr
    schwer. Auch für mich als Frau.

    1. Liebe Ursula,

      herzlichen Dank für Deinen Kommentar. Du kannst erst den Beitrag lesen, wenn ich ihn freischalte (Spamschutz). Sorry, ich habe es nicht früher geschafft……

      Du hast recht: Es gibt sehr sehr viele Irrlehrer, die alles ihre „Botschaft“ an den Mann oder die Frau bringen wollen. Gerade weil es so viele Irrlehren finde ich es wichtig, darüber aufzuklären.

      Natürlich ist auch unsere Erkenntnis Stückwerk und daher gibt es auch viele unterschiedliche Meinungen bzgl. des Glaubens. Deshalb ist es wichtig, sich über die Bibel auszutauschen, damit wir gegenseitig lernen können.

      Sei gegrüßt mit Josua 24,18

      Shalom
      Roland

  2. Lieber Roland,
    ok, jetzt habe ich viel gelesen, was bei anderen falsch läuft…aber bist du
    perfekt? Oder hast du auch Felher? JEDER den du beschrieben hast, tut mit Sicherheit sein BEstes,und glaubt die WAhrheit zu berichten, so wie du auf deiner SEite, mit sehr viel Verurteilung und Sarkasmus, bestinmmt auch glaubst zu tun. Naja , ganz ehrlich, bin mir nichtsicher ob das so wohlgefällig ist vor Gott.

    Zumindest könnte man es mit etwas mehr Feingefühl, und weniger verletzenden Sarkasmus schreiben. Feingefühl aber vermisse ich total auf deiner SEite. Mit Sicherheit schreibst du viel Wahres, aber leier im falschen Ton.
    Liebe Grüße und Gottes Segen
    Erika

    1. Liebe Erika,

      die Aufgabe eines jeden Christen ist es, die Geister zu prüfen. Keine Voraussetzung dazu ist es, perfekt oder fehlerlos zu sein.
      Wo hast Du denn „Verurteilung“ gelesen. Hier stellt sich mir die Frage, was Du genau unter „Verurteilung“ verstehst.

      Shalom
      Roland

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Optionally add an image (JPEG only)