Unzulänglichkeiten und Trugschlüsse im Dispensationalismus

Der Dispensationalismus als eine Methode der Bibelauslegung, der zufolge die Menschheitsgeschichte in verschiedene Zeitalter (Dispensationen) zu unterteilen ist, beharrt auf einem übermäßig literalen Leseverständnis der Bibel und dem Glauben, die…

Weiterlesen Unzulänglichkeiten und Trugschlüsse im Dispensationalismus

Cessationismus – der Notausstieg für Ungläubige

Das Evangelium des Neuen Testaments ist machtvoll, ewig und fortwährend wahr. Zweitausend Jahre nach seiner Präsentation gegenüber der Welt ist es immer noch relevant, unbeschnitten und unanfechtbar. Als Charles Spurgeon…

Weiterlesen Cessationismus – der Notausstieg für Ungläubige

Der Darbysmus

Vorbemerkung: Zum besseren Verständnis der Ausarbeitung sollte vorher der Artikel über die „Brüderbewegung“ gelesen werden. In diesem Artikel sollen signifikante Lehren der Darbysten dargestellt und biblisch beurteilt werden. Ich konzentriere…

Weiterlesen Der Darbysmus

Trugschlüsse im Dispensationalismus

Der Dispensationalismus als eine Methode der Bibelauslegung, der zufolge die Menschheitsgeschichte in verschiedene Zeitalter (Dispensationen) zu unterteilen ist, beharrt auf einem übermäßig literalen Leseverständnis der Bibel und dem Glauben, die…

Weiterlesen Trugschlüsse im Dispensationalismus

Der Dispensationalismus

Die Ursprünge des Dispensationalismus Der Begriff Dispensationalismus stammt von dem griechischen Wort OIKONOMIA (dieser Begriff kommt aus der Wirtschaft [„managen“, „regeln“, „verwalten“, „planen“] und beschreibt das Handeln GOTTES an der…

Weiterlesen Der Dispensationalismus