Gemeinschaft

Der Heilige muss den Weg allein gehen

Die meisten großen Seelen der Welt waren einsam. Einsamkeit scheint ein Preis zu sein, den der Heilige für seine Heiligkeit bezahlen muss. Die vorchristlichen Propheten waren unter sich sehr verschieden, aber sie hatten eines gemeinsam: ihre Einsamkeit. Sie liebten ihr Volk und ehrten die Religion ihrer Väter, aber ihre Loyalität zu GOTT und ihr Eifer …

Der Heilige muss den Weg allein gehen Weiterlesen »

Der Beicht-Tourismus

Manche Gläubige wollen sich vor ihrem Gemeindehirten keine Blöße geben. Darum fahren sie im Lande herum und bekennen ihre Sünden lieber in anderen Gemeinden, wo sie keiner kennt. Aber ist so eine Buße echt? Ich glaube nicht. Echte Buße ist ein schonungsloses Selbstgericht, wobei man seine Maske abnimmt vor den Glaubensgeschwistern, die einen kennen. So …

Der Beicht-Tourismus Weiterlesen »

Gemeinschaft mit GOTT, Der im Verborgenen ist

Das Alleinsein mit GOTT fehlt heute den meisten Christen. Sie hängen aneinander wie die Kletten, beten in Gemeinschaft, singen in Gemeinschaft und lesen die Bibel in Gemeinschaft. Natürlich ist Gemeinschaft mit Gotteskindern etwas kostbares. Aber bei allem Gemeinschaftssinn muss das Alleinsein mit GOTT im Kämmerlein, wenn man die Tür hinter sich zusperrt, immer die Zentrale …

Gemeinschaft mit GOTT, Der im Verborgenen ist Weiterlesen »

Beschäftigungstherapie des Teufels

Der Apostel schreibt in seinem ersten Brief: Wir sollen wohl Gemeinschaft untereinander haben, um uns zu erbauen und zu ermahnen: Dies bedeutet jedoch nicht, dass wir uns mit neuen Lehren oder Lehrstreitereien beschäftigen. Das ist die Beschäftigungstherapie des Teufels. Der Apostel Johannes schob dem einen Riegel vor mit seiner Mahnung. Verschließe deine Ohren vor neuen …

Beschäftigungstherapie des Teufels Weiterlesen »