Leichenverbrennung – Kremation – Feuerbestattung

Dass die Bibel sich nicht explizit mit dem Thema Leichenverbrennung beschäftigt, liegt daran, dass die Kremation ein rein heidnischer Brauch ist, dessen Ablehnung im Judentum wie im Christentum als selbstverständlich vorausgesetzt ist. Die ersten Märtyrer wurden von den römischen Kaisern deswegen mit Vorliebe verbrannt, weil sie um deren Verachtung der heidnischen Feuerbestattung wussten. Sich der Leichenverbrennung zu unterziehen, ist genauso Sünde wie heidnische Feste feiern wie z. B. Halloween, heidnische Symbole benutzen oder heidnische Bräuche pflegen.

Weiterlesen Leichenverbrennung – Kremation – Feuerbestattung

Fehlende Vergebungsbereitschaft

Es war in den ersten Jahren meines Glaubenslebens. Ich besuchte mit meiner Mutter eine sterbende Glaubensschwester im Krankenhaus. Wir fragten sie: Schwester G., bist du zum Sterben bereit oder willst du noch etwas bereinigen?

Weiterlesen Fehlende Vergebungsbereitschaft

Das falschprophetische Gottesbild

Das falschprophetische Gottesbild vom "lieben Gott", das die Kirchen, Freikirchen und Sekten ihren Gläubigen vermitteln, ist ein Götzenbild, das man ihnen zerbrechen muss. Als Moses das Goldene Kalb sah, ergrimmt…

Weiterlesen Das falschprophetische Gottesbild

Wenn der Pharisäer den Zöllner spielt

So mancher Sünder missbraucht Bibelstellen zur Rechtfertigung seiner Lüsternheit. Mit diesem Bibelvers wies mich ein Schluckspecht zurecht und meinte damit weniger die Speise, als hauptsächlich den Trank, vorzüglich den hochprozentigen.Ein…

Weiterlesen Wenn der Pharisäer den Zöllner spielt