Apologetik/Bibellehre

Der Heilige muss den Weg allein gehen

Die meisten großen Seelen der Welt waren einsam. Einsamkeit scheint ein Preis zu sein, den der Heilige für seine Heiligkeit bezahlen muss. Die vorchristlichen Propheten waren unter sich sehr verschieden, aber sie hatten eines gemeinsam: ihre Einsamkeit. Sie liebten ihr Volk und ehrten die Religion ihrer Väter, aber ihre Loyalität zu GOTT und ihr Eifer …

Der Heilige muss den Weg allein gehen Weiterlesen »

Zerbruch

Als Jakob am Jabbok zerbrochen wurde, wurde seine Seele gesund (1. Mose 32, 31), und er erhielt einen neuen Namen (Israel – 1. Mose 32, 29). Nach rund 20 Jahren anhaltendem Zerbruch, der am Jabbok den Höhepunkt erreichte, wurde er eine neue Kreatur! Darum geht es. Er hat GOTT gesehen und ist gesund geworden, wie …

Zerbruch Weiterlesen »

Unbiblische Wortschöpfungen

Der HERR JESUS warf den Pharisäern vor, dass sie das Gebot GOTTES übertraten, weil sie ihren Überlieferungen mehr betonten als das Wort GOTTES. Sie hatten Lehren und Schlagworte erfunden, die es ihnen möglich machten, GOTTES Gesetz zu umgehen. Z. B. sagten sie „korban“,eine Wortschöpfung, die es ihnen erlaubte, die lästige Fürsorge für ihre Eltern zu …

Unbiblische Wortschöpfungen Weiterlesen »

Hast du die Lammesgesinnung?

Geistliche Reife erkennt man nicht an der frommen Beredsamkeit eines Gläubigen,auch nicht an seinem großen Bibelwissen, sondern sie zeigt sich beim Ermahnen und sich ermahnen lassen. Grundsätzlich darf nur ermahnen, wer sich selbst ermahnen lassen kann. Darum sollten die Jüngeren sich eher zurückhalten, weil sie mangels geistlicher Reife sich meist nur schlecht ermahnen lassen können. …

Hast du die Lammesgesinnung? Weiterlesen »

Was ist Hingabe?

Es ist notwendig, dass wir uns selbst für das Leben der Welt hingeben, so wie ER Seinen Leib gab für die Nahrung derjenigen, die ohne Leben waren. Ein leichtes Leben ohne Verzicht wird nie kräftig sein. Frucht bringen kann niemand, der nicht sein Kreuz tragen will.

Falsche Demut

Zu Friedrich Stanger (* 05.02.1855 in Möttlingen; † 13. 03.1934 ebenda), Rettungsarche Möttlingen, kam einmal eine Gläubige in die „Sprechstunde“. Sie sagte: „Oh, ich bin das sündigste Wesen, das auf Gottes Erdboden herumläuft“. Stanger entgegnete ihr: „Ja, das habe ich dir gleich angesehen!“ Das verließ sie zornentbrannt das Sprechzimmer. Wer viel von Demut redet, hat …

Falsche Demut Weiterlesen »