Das Gesetz des CHRISTUS

Veröffentlicht am 5 KommentareVeröffentlicht in Soteriologie

Im allgemeinen ist ein Gesetz eine verbindliche Ordnung, die die Gemeinschaft dem einzelnen, ein Herr seinem Knecht, ein Übergeordneter seinem Untergebenen setzt. Der Gesetzgeber verleiht seinem Willen Ausdruck im Gesetz, das beide Partner zu einer Lebensordnung verbindet, wobei ihr Verhältnis zueinander unterschiedlicher Art sein kann