Erweckung ist anders, ganz anders!

Über Erweckung wird viel fabuliert, besonders bei den Charismatikern. Manche wissen genau, wie man Erweckung macht: Punkt 1, Punkt 2, Punkt 3, und schon soll die Erweckung da sein. Soweit ich mich die 50 Jahre zurück erinnern kann, wurden dauernd Erweckungen prophetisch angekündigt, z. B. von Bill Bright, dem Gründer von "Campus für Christus". 1995 schrieb er das Buch "Die kommende Erweckung"1. 1996 erhielt er dann vom Hochgradfreimaurer Prinz Philipp den Templeton-Preis für die Verständigung Hier geht es weiter [...]

Heilsgewissheit

Wenn man Katholiken oder Protestanten fragt, ob sie in den Himmel kommen, zucken sie mit der Schulter und sagen: "Ich hoffe es." Dennoch sind mir solche noch angenehmer als die Frömmler, die im Brustton der Überzeugung von Heilsgewissheit reden, die sie sich nur selbst zugesprochen haben. Sie haben es sich solange eingeredet, bis sie es selbst glauben. Nur wird dann das Erwachen umso grausamer sein. Heilsgewissheit darf man sich nicht selbst zusprechen, sie muss zugesprochen werden vom HEILIGEN Hier geht es weiter [...]