Was ist Hingabe?

Es ist notwendig, dass wir uns selbst für das Leben der Welt hingeben, so wie ER Seinen Leib gab für die Nahrung derjenigen, die ohne Leben waren. Ein leichtes Leben ohne Verzicht wird nie kräftig sein. Frucht bringen kann niemand, der nicht sein Kreuz tragen will.

Johannes 12, 24
Wahrlich! Wahrlich! ICH sage euch: Es sei denn, dass das Weizenkorn in die Erde fällt und stirbt, bleibt es alleine. Aber wenn es stirbt, trägt es viel Frucht.

Wir wissen, wie der HERR Frucht brachte: nicht indem ER einfach Sein Kreuz trug, sondern indem ER daran starb.Haben wir darin Gemeinschaft mit IHM? Es gibt nicht einen billigen Christus für billige Christen und einen arbeitenden und leitenden Christus für außergewöhnliche Christen. Es gibt nur einen CHRISTUS! Willst du in IHM bleiben und viel Frucht bringen?

Möge GOTT uns die Wirklichkeit der Hölle so fühlen lassen, dass sie uns keine Ruhe lässt. Möge ER uns die Realität des Himmels so zeigen, dass wir die Menschen dafür gewinnen müssen. Schenke ER, dass für uns CHRISTUS, der HEILAND, so wahrhaftig ist, dass unser höchster Ehrgeiz darin besteht, möglichst viele Menschen zu IHM zu führen, von denen ER sagen kann:

Johannes 17, 24
VATER, die, die DU MIR gegeben hast: ICH will, dass auch sie bei MIR seien, wo ICH bin, damit sie Meine Herrlichkeit schauen, die DU MIR gabst, weil DU MICH liebtest vor Gründung der Welt.
Schweigen; Nachgeben; Dulden; Dienen
Autor: Hudson Taylor
Quelle: "Die Wegbereiter" Nr. 677 - April 2019

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Optionally add an image (JPEG only)