Forum

Du musst dich anmelden um Beiträge und Themen zu erstellen.

GOTTES Wort für jeden Tag - Oktober 2019

Danke für die spannende Info, insbesondere die alternative Übersetzung:

dass du ihm keine Sünde aufbürdest“

Bei Google-Books kann man sich die Torah downloaden, die Joseph Johlson übersetzt hat. Außerdem sind noch einige andere Bücher von ihm aufgeführt. Hier ist der Link:

Google Books

Shalom

Roland

Es ist dir gesagt, o Mensch, was gut ist und was JaHWeH von dir fordert: Was anders als Recht tun, Liebe üben und demütig wandeln mit deinem GOTT? (Micha 6, 8)

Spoiler

Aber die Weisheit, die von OBEN ist, ist zuerst rein, dann friedlich, milde, nachgiebig, voll von Barmherzigkeit und guten Früchten, unparteiisch und ungeheuchelt.

Jantzen, H., & Jettel, T. (Übers.). (2017). Das Neue Testament, Die Psalmen, Die Sprüche in deutscher Fassung (Jak 3,17). Bellingham, WA: Faithlife.

Es ist dir gesagt, o Mensch, was gut ist und was JaHWeH von dir fordert: Was anders als Recht tun, Liebe üben und demütig wandeln mit deinem GOTT? (Micha 6, 8)

Gesegneten Herrentag, Roland!
Ich blicke gerne über den christlichen "Tellerrand" und lese mit großer Neugierde auch Bibeltexte von der jüdischen Seite (hat auch familiäre Gründe...)
Joseph Johlson hat zwar noch einen weiteren Band übersetzt, nämlich die Geschichtsbücher von Josua bis Könige, dann aber – weshalb auch immer – nicht weiter gearbeitet.

Danke für die Info, Simon. Ich wünsche Dir einen gesegneten Start in die neue Arbeitswoche.....

Es ist dir gesagt, o Mensch, was gut ist und was JaHWeH von dir fordert: Was anders als Recht tun, Liebe üben und demütig wandeln mit deinem GOTT? (Micha 6, 8)

Spoiler

Gegen einen Ältesten nimm keine Anklage an, außer auf Aussage von zwei oder drei Zeugen.
Die, die sündigen, weise zurecht vor allen, damit auch die anderen Furcht haben.

Jantzen, H., & Jettel, T. (Übers.). (2017). Das Neue Testament, Die Psalmen, Die Sprüche in deutscher Fassung (1Ti 5,19–20). Bellingham, WA: Faithlife.

Es ist dir gesagt, o Mensch, was gut ist und was JaHWeH von dir fordert: Was anders als Recht tun, Liebe üben und demütig wandeln mit deinem GOTT? (Micha 6, 8)

Spoiler
JESUS sagt zu ihr: „Sagte ICH dir nicht: ‘Wenn du glaubst, wirst du die Herrlichkeit GOTTES sehen’?“

Jantzen, H., & Jettel, T. (Übers.). (2017). Das Neue Testament, Die Psalmen, Die Sprüche in deutscher Fassung (Joh 11,40). Bellingham, WA: Faithlife.

Spoiler
Man beachte die Reihenfolge dieses Verses:
"Glauben ... sehen."
Wenn Martha nur glauben würde, dann würde sie sehen wie GOTT durch dieses Wunder Seine Herrlichkeit, in JESUS CHRISTUS offenbart.

Es ist dir gesagt, o Mensch, was gut ist und was JaHWeH von dir fordert: Was anders als Recht tun, Liebe üben und demütig wandeln mit deinem GOTT? (Micha 6, 8)

Fortführung der Rede Jesus´  vom Sehen der ´Herrlichkeit GOTTES` angesichts des Todes
in Römer 6:4,

»Mit ihm wurden wir also begraben
durch die Versenkung in den Tod,
damit, wie der Messias
durch die
 Herrlichkeit des VATERS 

von den Toten auferweckt wurde,
so auch wir in der Neuheit des Lebens wandeln.«

(Benedikt Peters, Brief des Paulus an die Römer. 2016)

Spoiler

... ist jedoch für uns ein GOTT, der VATER, von Dem alles ist, und wir sind für IHN; und es ist ein HERR, JESUS CHRISTUS, durch Den alles ist, und wir sind durch IHN.

Jantzen, H., & Jettel, T. (Übers.). (2017). Das Neue Testament, Die Psalmen, Die Sprüche in deutscher Fassung (1Kor 8,6). Bellingham, WA: Faithlife.

Es ist dir gesagt, o Mensch, was gut ist und was JaHWeH von dir fordert: Was anders als Recht tun, Liebe üben und demütig wandeln mit deinem GOTT? (Micha 6, 8)

Beitrag gelöscht

Hallo Simon,

eine spannende Frage. Ich habe den Vers nicht gegoogelt. Ich weiß, dass die Anthroposophen gerne den Begriff "Weltengrund" benutzen. Also, tippe ich mal auf Steiner als Übersetzer oder besser "Übertrager" (wobei ich allerdings nicht weiß, ob Steiner jemals das NT "übertragen" hat. Ich traue es ihm aber zu, um seine Ideologie auch ins Christentum zu transportieren).

Du siehst mich also etwas ratlos 🙂

Shalom

Roland

Es ist dir gesagt, o Mensch, was gut ist und was JaHWeH von dir fordert: Was anders als Recht tun, Liebe üben und demütig wandeln mit deinem GOTT? (Micha 6, 8)