Gewissen

Hesekiel-24-5

Rettet die ungeretteten Retter!

Was heute alles gerettet werden soll! Rettet den Wald, rettet die Bienen, rettet die Kröten, rettet das Klima. Nur selbst will sich von all diesen „Rettern“ keiner retten lassen, obwohl sie alle auf dem Weg zur Ewigen Verdammnis sind. Der einzige RETTER (HEILAND), Der wirklich retten kann, ist JESUS CHRISTUS: Kürzlich predigte ich in Augsburg. …

Rettet die ungeretteten Retter! Weiterlesen »

Ein dehnbares Gewissen

Leider haben viele, die den Namen des HERRN JESUS bekennen und tragen, es nicht: „ein gutes Gewissen“. Es ist so einfach, die falsche Annahme zu treffen, dass der Mensch von Natur innerlich „ein unfehlbares Überwachungsprogramm“ habe, – und sogar noch einfacher zu denken, dass jeder Vom-Tod-zum-Leben-Gebrachte „ein schnelles Verständnis für die Dinge des HERRN“ besäße.

Ratschläge zur Verkündigung (Teil 1)

Wir sind es den Menschen schuldig, dass wir sie zurechtweisen. Schon im Alten Bund galt: Gemeint ist, dass wir verpflichtet sind, den Nächsten für seine Sünden zu tadeln, um nicht mitschuldig zu werden. Das Gegenteil von „hassen“ ist „lieben“. Du sollst deinen Nächsten nicht hassen, sonder du sollst ihn zurechtweisen. Das ist Liebe, und das …

Ratschläge zur Verkündigung (Teil 1) Weiterlesen »