Der alte Cowboy

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Kerygma

Eines Sonntagmorgens betrat ein alter Cowboy eine Kirche, als gerade der Gottesdienst begann. Der alte Mann und seine Kleider waren fleckenlos sauber, aber er trug Jeans, ein Denim-Hemd, und abgetragene, löchrige Stiefel. In der Hand trug er einen zerschlissenen alten Hut und eine ebenso zerschlissene Bibel mit Eselsohren.

Die Kirche befand sich in einem sehr reichen und exklusiven Stadtviertel. Es war die größte und schönste Kirche, die der Cowboy je gesehen hatte. Alle Kirchgänger trugen teure Kleider und kostbaren Schmuck. Als der Cowboy Platz nahm, rückten die anderen Leute von ihm weg. Niemand begrüßte ihn, sprach ihn an oder hieß ihn willkommen. Alle waren schockiert von seinem Äußeren und versuchten auch nicht, es zu verbergen.

Als der alte Cowboy nach dem Gottesdienst die Kirche verließ, kam der Prediger auf ihn zu und bat ihn, ihm einen Gefallen zu tun:

Bevor Sie wieder hierherkommen, sprechen Sie doch bitte mit GOTT und fragen Sie Ihn, was seiner Meinung nach eine angebrachte Kleidung sei für die Anbetung in der Kirche.

Der alte Cowboy versicherte dem Prediger, er würde dies tun.

Am nächsten Sonntag erschien er wieder zum Gottesdienst, in derselben Aufmachung wie zuvor. Wiederum wurde er vollständig ignoriert und gemieden. Der Prediger kam auf ihn zu und sagte:

Ich erinnere mich, Sie gebeten zu haben, dass Sie ein Gespräch mit GOTT hätten, bevor Sie wieder zu unserer Kirche kämen.

Das tat ich,

antwortete der alte Cowboy.

Und was war Seine Antwort?,

fragte der Prediger.

Nun, GOTT sagte mir, er hätte keine Ahnung, was ich anziehen sollte. ER sagte, ER sei noch nie in dieser Kirche gewesen.

Bildnachweis:
Das verwendete Beitragsbild steht unter folgender Lizenz: „Creative Commons Namensnennung – Nicht kommerziell – Keine Bearbeitungen 4.0 International Lizenz“
Herzlichen Dank an Praise Poster

Unsere Bewertung
Deine Bewertung
[Total: 0 Average: 0]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Optionally add an image (JPEG only)