David, ein Mann nach dem Herzen GOTTES

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Kerygma

David, ein Mann nach dem Herzen GOTTES – so steht es in 1. Samuel 13,14 und Apostelgeschichte 13,22. Schaut man sich aber Davids Biographie an, so fragt man sich: Was soll an David so sehr nach dem Herzen GOTTES gewesen sein? David war kein Glaubensheld und läuft im Hohelied des Glaubens  in Hebräer 11 nur unter „ferner liefen“ (Vers 32). Sein Leben ist nicht begleitet von Zeichen und Wundern. David würde nicht einmal von der Katholischen Kirche heilig gesprochen werden, weil kein Wunderzeichen in seinem Leben nachzuweisen ist.

Schaut man demgegenüber die Biographie des Elia oder Elisa an, sieht man sofort: Das sind Glaubenshelden: Totenerweckungen, Feuer vom Himmel, Krankenheilungen, Regenwunder, schwimmendes Eisen. Nichts davon finden wir bei David. Im Gegenteil. Bei ihm ging es sehr bodenständig zu, er saß ständig in irgendeiner Klemme, die er meist selbst verschuldet hatte und war einen großen Teil seines Lebens auf der Flucht. Er lud schwerste Schuld auf sich.

Warum war er trotzdem ein Mann nach dem Herzen GOTTES? Er war kein Glaubensheld, aber er war war ein Held des zerbrochenen Herzens, des zerknirschten Geistes und der Gottesfurcht:

Psalm 119, 120
Mein Fleisch schaudert aus Furcht vor dir, und ich habe Ehrfurcht vor deinen Rechtsbestimmungen!

Elisa war zwar ein Glaubensheld, aber er war unbarmherzig. Als er wegen seines Glatzkopfes von Kindern verspottet wurde, schleuderte er sofort einen Fluch über sie, so dass sie von Bären zerrissen wurden. David wurde von Saul mit dem Spieß beinahe an die Wand genagelt. David hätte ihn töten können in Notwehr. 

David war ein Held in Barmherzigkeit. Elia war ein Knecht GOTTES. David war ein Freund GOTTES

Er ist mit dem Riesen Goliath fertig geworden und er hätte mit Sicherheit auch Saul besiegt. Doch statt dessen floh er lieber, denn er wollte sich nicht am Vater seiner Frau Michal und seines besten Freundes Jonathan vergreifen. Er hatte wiederholt die Gelegenheit, Saul zu töten. Er tat es nicht, weil er ein weiches Herz hatte. David war ein Held in Barmherzigkeit. Elia war ein Knecht GOTTES. David war ein Freund GOTTES:

Psalm Davids 73, 25
Wen habe ich im Himmel [außer dir]? Und neben dir begehre ich nichts auf Erden!

Quelle: Glaubensnachrichten 04-2011, S. 4

Bildnachweis:
Das verwendete Beitragsbild steht unter folgender Lizenz: „Creative Commons Namensnennung – Nicht kommerziell – Keine Bearbeitungen 4.0 International Lizenz“
Herzlichen Dank an Praise Poster

Unsere Bewertung
Deine Bewertung
[Total: 1 Average: 4]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Optionally add an image (JPEG only)