Zwei Fußspuren auf dem Weg

Im Verlauf meiner über 50 Dienstjahre für den HERRN habe ich festgestellt, dass es immer zwei Linien in der Reichsgottesarbeit gibt: Zum einen die Verwalter der reinen Lehre, die Buchhalter GOTTES sozusagen, wie die Maranatha-Mission (Mink/Bösel), "Die Wegbereiter" (Ostrowski) u.a. Sie arbeiten völlig unspektakulär und mehr oder weniger korrekt in der Verwaltung und Wiedergabe der reinen Lehre CHRISTI. Die andere Spur ist der prophetisch/missionarische Dienst derer, die sich mit dem Zeitgeist Hier geht es weiter [...]