Säuglingstaufe, Kinderbekehrung, Erwachsenentaufe

Ab welchem Alter kann der Mensch christlich getauft werden? Maßgebend für Bekehrung, Taufe und das damit verbundene Herrenmahl sind keine Altersvorschriften, sondern allein der Glaube. Sobald ein Mensch in der Lage ist, Schuldgefühle und Reue über die Sünde zu empfinden, glaubt er; denn Reue über Sünde ist ein Grundbestandteil des Glaubens. Das gilbt auch für ein fünfjähriges Kind. Wenn der Kleine zur Mutti kommt und weinend bekennt, dass er einen Groschen aus ihrem Geldbeutel stibitzt Hier geht es weiter [...]