Gibt es eine alleinseligmachende Kirche?

Die katholische Kirche beansprucht, alleinseligmachend zu sein, obwohl sie auf Geschichtsfälschung und Betrug aufgebaut ist. So war die Konstantinische Schenkung, mit der die Kirche angeblich den Vatikanstaat geschenkt bekommen hat, eine Fälschung aus dem 8. Jahrhundert; auch war Petrus nachweislich nie Bischof von Rom. Er war überhaupt nie Bischof (Ältester), sondern Apostel. Die Apostel setzten wohl Älteste ein, waren aber selbst keine Älteste. Gewiss hatte der HERR dem Petrus eine gewisse Hier geht es weiter [...]