Dürfen Schwestern sich in der Gemeinde verbal äußern?

Leserbrief: Schwester A. L. aus M. fragt: "... meine Frage ist, ob eine Frau sich verbal in der Versammlung äußern darf ... ich schweige gerne, weiß aber nicht, ob ich z. B. mitsingen darf oder auch aus der Bibel vorlesen darf oder "Amen" sagen zu den persönlichen Gebeten der anderen. Wie ist das Schweigen der Frauen in 1. Korinther 14, 34 gemeint?" Antwort: Zur Beantwortung der Frage muss ich Grundsätzliches vorausschicken: Man kann nicht eine Lehre damit begründen, dass man eine einzige Hier geht es weiter [...]