Weltliebe

Vom Zeitgeist zerfressen

Die Mehrzahl der Gläubigen in Kirchen und Gemeinden sind vom Zeitgeist zerfressen, vom Weltgeist beseelt. Sie sagen, das Äußere des Menschen sei völlig unwichtig. Hauptsache im Herzen sei man für GOTT, dann könne man herumlaufen wie man wolle. Die Bibel sagt jedoch: So sind auch viele Frauen in den Gemeinden aufgetakelt und geschmückt. Weil heute …

Vom Zeitgeist zerfressen Weiterlesen »

(Frei-)Kirchen als öffentliche Bedürfnisanstalten

In der Welt hat man die Lidl- und Aldi-Supermarktketten. Genauso reihen die christlichen Verbände ein Gemeindezentrum an das andere. Das nennen sie dann Reichgottesarbeit, wenn sie nach den Gesetzen der freien Marktwirtschaft ihre Gemeindeangebote an der Nachfrage ausrichten und sich ganz auf die irdischen Bedürfnisse und Wünsche der Menschen einstellen.