Ist das Pastorenamt biblisch?

Das Wort „Pastor” ist die lateinische Übersetzung des Begriffes „Hirte”. Pastor wurde ursprünglich jeder Seelsorger, im frühen Mittelalter auch der Bischof genannt. Dann setzte sich die Bezeichnung für den Inhaber einer Pfarrei (- Pfarrer) durch. Heute wird meist nur noch der evangelische Pfarrer als Pastor bezeichnet. Nur in wenigen Gegenden (Rheinland, Westfalen, Niederlande) wird auch der katholische Pfarrer als Pastor angesprochen. Ein wichtiges Merkmal des Katholizismus ist, daß Hier geht es weiter [...]