Please or Registrieren to create posts and topics.

Glaube und Nachfolge

Es ist dir gesagt, o Mensch, was gut ist und was JaHWeH von dir fordert: Was anders als Recht tun, Liebe üben und demütig wandeln mit deinem GOTT? (Micha 6, 8)

Es ist dir gesagt, o Mensch, was gut ist und was JaHWeH von dir fordert: Was anders als Recht tun, Liebe üben und demütig wandeln mit deinem GOTT? (Micha 6, 8)

Es ist dir gesagt, o Mensch, was gut ist und was JaHWeH von dir fordert: Was anders als Recht tun, Liebe üben und demütig wandeln mit deinem GOTT? (Micha 6, 8)

Es ist dir gesagt, o Mensch, was gut ist und was JaHWeH von dir fordert: Was anders als Recht tun, Liebe üben und demütig wandeln mit deinem GOTT? (Micha 6, 8)

Es ist dir gesagt, o Mensch, was gut ist und was JaHWeH von dir fordert: Was anders als Recht tun, Liebe üben und demütig wandeln mit deinem GOTT? (Micha 6, 8)

Es ist dir gesagt, o Mensch, was gut ist und was JaHWeH von dir fordert: Was anders als Recht tun, Liebe üben und demütig wandeln mit deinem GOTT? (Micha 6, 8)

Es ist dir gesagt, o Mensch, was gut ist und was JaHWeH von dir fordert: Was anders als Recht tun, Liebe üben und demütig wandeln mit deinem GOTT? (Micha 6, 8)

 

 

Die Ewigkeit lässt sich weder mit Rolex noch Zollstock ermessen

Wer für Dinge,

auf die es als Christ ankommt,

noch die Ausrede „ich habe keine Zeit“ benutzt,

hat nicht begriffen, dass in unsere Zeit GOTT gar nicht hineinpasst.

GOTT ist ALLEZEIT.

Dafür will er uns passend machen.

 

Sunya

Es ist dir gesagt, o Mensch, was gut ist und was JaHWeH von dir fordert: Was anders als Recht tun, Liebe üben und demütig wandeln mit deinem GOTT? (Micha 6, 8)

Spoiler

JESUS CHRISTUS ist der SOHN GOTTES

Er (GOTT) kam in Menschengestalt auf diese Erde. Er heilte und befreite Kranke und wirkte große Wunder. Er verkündete die Gute Botschaft vom Reich Gottes und starb am Kreuz für unsere Schuld. Doch der Tod konnte Ihn nicht halten, denn Er ist von den Toten auferstanden und bestätigte endgültig, dass Er der SOHN GOTTES ist.

Wer sonst hat dem Sturm befohlen zu verstummen und er gehorchte? Wer sonst ist auf dem Wasser gelaufen als wäre es ein normaler Boden? Nicht das Wasser hielt Ihn, sondern Er hielt das Wasser. JESUS CHRISTUS ist der MESSIAS. Wer an ihn glaubt und seine Hoffunung auf ihn setzt, der wird nicht verloren gehen. Christen können enttäuschen, jedoch CHRISTUS nicht!

Denn ihr sollt so gesinnt sein, wie es CHRISTUS JESUS auch war, Der, als Er in der Gestalt GOTTES war, es nicht wie einen Raub festhielt, GOTT gleich zu sein; sondern Er entäußerte Sich Selbst, nahm die Gestalt eines Knechtes an und wurde wie die Menschen; und in Seiner äußeren Erscheinung als ein Mensch erfunden, erniedrigte Er Sich Selbst und wurde gehorsam bis zum Tod, ja bis zum Tod am Kreuz. Darum hat ihn GOTT auch über alle Maßen erhöht und Ihm einen Namen verliehen, Der über allen Namen ist, damit in dem Namen JESU sich alle Knie derer beugen, die im Himmel und auf Erden und unter der Erde sind, und alle Zungen bekennen, dass JESUS CHRISTUS der HERR ist, zur Ehre GOTTES, des VATERS.
(Philipper 2, 5-11)

Es ist dir gesagt, o Mensch, was gut ist und was JaHWeH von dir fordert: Was anders als Recht tun, Liebe üben und demütig wandeln mit deinem GOTT? (Micha 6, 8)