JESUS CHRISTUS

ist dein RETTER oder dein RICHTER!

Und seid nicht mitbeteiligt an den unfruchtbaren Werken der Finsternis; vielmehr aber deckt [sie] auch auf ‹und weist zurecht›; denn was heimlich von ihnen geschieht, ist schändlich auch [nur] zu sagen. Das alles wird aber geoffenbart, wenn es vom Licht aufgedeckt ‹und zurechtgewiesen› wird, denn alles, was offenbar gemacht wird, ist Licht. (Epheser 5, 11-13)

Bitte oder Registrieren, um Beiträge und Themen zu erstellen.

Glaube und Nachfolge

Es ist dir gesagt, o Mensch, was gut ist und was JaHWeH von dir fordert: Was anders als Recht tun, Liebe üben und demütig wandeln mit deinem GOTT? (Micha 6, 8)

Es ist dir gesagt, o Mensch, was gut ist und was JaHWeH von dir fordert: Was anders als Recht tun, Liebe üben und demütig wandeln mit deinem GOTT? (Micha 6, 8)

Es ist dir gesagt, o Mensch, was gut ist und was JaHWeH von dir fordert: Was anders als Recht tun, Liebe üben und demütig wandeln mit deinem GOTT? (Micha 6, 8)

Es ist dir gesagt, o Mensch, was gut ist und was JaHWeH von dir fordert: Was anders als Recht tun, Liebe üben und demütig wandeln mit deinem GOTT? (Micha 6, 8)

 

 

N A C H H A U S E H O L E R

 

Das Wort, das auf hauchdünnem Papier, unscheinbar zwischen zwei schwarze, verstaubte Buchdeckel geklemmt wohnt,

deren fünf Goldlettern oft abgeblättert sind,

das also so anspruchslos zwischen anderen, grell aufgemachten, viel hermachenden in einer Bücher-Wohngemeinschaft zugegen ist,

das so gar kein Aufhebens von sich,

überhaupt nicht von sich aus von sich reden macht,

kann dafür augenblicklich in dem, der es gesucht hat, „etwas“ werden,

es ist das EINZIGE,

unter dem aus einem Sterblichen ein Unsterblicher wird.

Der dann – sozusagen - ein „vom Wort EINGEHOLTER Heimgeholter“ ist.

Sunya

 

 

 

 

J ä g e r l a t e i n   v e r s u s   W a h r h e i t  

Der Italiener sucht Wahrheit in der Pizza,

der Franzose im Baguette,

der Deutsche in der Kartoffel,

das Mondkalb beim Astronauten,

der Narzisst sucht sie im Spiegel.

Der Atheist negiert sie,

der Fanatiker hat sie gepachtet,

der Politiker verdreht sie,

der Gutmensch relativiert sie,

der Papst lässt sie vergolden;

Nur der Christ bezeugt sie,

denn CHRISTUS ist sie.

Sunya

Es ist dir gesagt, o Mensch, was gut ist und was JaHWeH von dir fordert: Was anders als Recht tun, Liebe üben und demütig wandeln mit deinem GOTT? (Micha 6, 8)

Es ist dir gesagt, o Mensch, was gut ist und was JaHWeH von dir fordert: Was anders als Recht tun, Liebe üben und demütig wandeln mit deinem GOTT? (Micha 6, 8)

DARUM HOFFEN

AUF DICH, DIE

DEINEN NAMEN KENNEN;

DENN DU VERLÄSSEST

NICHT,

DIE DICH, HERR,

SUCHEN!

PSALM 9,11

Es ist dir gesagt, o Mensch, was gut ist und was JaHWeH von dir fordert: Was anders als Recht tun, Liebe üben und demütig wandeln mit deinem GOTT? (Micha 6, 8)