Warum müssen wir römische Katholiken evangelisieren?

Veröffentlicht am Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Nicht kategorisiert

„Warum würden sie das tun?“, fragte mich die nette Lady, die neben mir bei einem Flug nach New Orleans saß. Sie hielt eine „Wie erreiche ich Katholiken für Christus“ Karte in der Hand, die ich ihr gegeben hatte, sie war überrascht, daß jemand römische Katholiken als Missionsgebiet ansehen könnte. „Als ich jünger war“ vertraute sie […]

Babylon – die falsche Religion

Veröffentlicht am Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Nicht kategorisiert

Der Mensch – auch wenn er von GOTT abfällt – ist religiös. Wer den wahren Glauben verleugnet, verfällt dem Aberglauben. Allein in JESUS  CHRISTUS bietet GOTT allen Menschen Vergebung, Erlösung und ewiges Leben an. “Babylon” wird in der Bibel die Religion des Abfalls genannt. Sie stellt sich uns als ein religiös-politisches System mit heidnischem Ursprung, […]

Geschichtsklitterung

Veröffentlicht am Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Nicht kategorisiert

Den Anspruch, die allein wahre Kirche Christi zu sein, stützt die römisch-katholische Kirche auf zwei Thesen: 1. Das Wort des HERRN: sei die göttliche Legitimation der katholischen Kirche. 2. Petrus sei der Gründer und erste Bischof der Gemeinde von Rom gewesen. Können diese beiden Thesen nicht begründet werden, hat die katholische Kirche kein Fundament und […]

Der Römische Katholizismus

Veröffentlicht am Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Nicht kategorisiert

Begründer: Kaiser Konstantin Die römisch-katholische Kirche mit ihrem Hauptsitz in Rom/Italien besitzt ihren eigenen, mächtigen Stadtstaat, den Vatikan. Die römisch-katholische Kirche trat inoffiziell im Jahre 312 n. Chr. ins Leben, zu der Zeit der sogenannten “wunderbaren Bekehrung” des römischen Kaisers Konstantin, der jedoch weiterhin den Sonnengott anbetete. Obwohl das Christentum erst nach den Edikten durch […]

Franziskus und die Jesuiten

Veröffentlicht am Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Nicht kategorisiert

Was die Freimaurer in der Politik, sind die Jesuiten in der Kirche. Der Jesuitengeneral wird deswegen als der „Schwarze Papst“ bezeichnet, weil er als Schattenmann aus dem Hintergrund die Geschicke der katholischen Kirche lenkt und oft mehr Macht hat, als der amtierende Papst. Was aber, wenn der Papst selbst Jesuit ist? Diesen Fall gab es […]

Katholizismus – christlich oder kultisch?

Veröffentlicht am Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Nicht kategorisiert

Schließen Sie sich mir heute im Fasten und Gebet für die 115 Kardinäle an, die Gottes Willen für einen neuen Führer suchen. – Rick Warren, Twitter, 12.03.2013 Die evangelikale Kirche heute wird wie nie zuvor in ihrer Geschichte verführt. Obwohl wir dieses Problem zuvor schon diskutiert haben, sieht sie sich einer so ernsten Gefahr gegenüber, […]

Evangelikaler Mystizismus?

Veröffentlicht am Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Nicht kategorisiert

Zu sehen, was bei denen passiert, die nach eigenen Angaben Evangelikale sind, betrübt mich heutzutage immer mehr. Ich weiß, der Begriff „Evangelikal“ hat sich hinsichtlich seiner Bedeutung und Praxis radikal verändert. Doch wenn ich den Begriff gebrauche, folge ich einer sehr einfachen Definition: Ich beziehe mich auf jene, die den Anspruch stellen, die Bibel alleine […]