Okkultismus im Christentum

Schon in der "Antenne" 08/2002, der Programmzeitschrift des ERF, wird unter der Rubrik "Seelsorge" das Enneagramm zur Lebensbewältigung empfohlen. Welch eine Bankrotterklärung eines christlichen Werkes! Wo doch der HERR für alle unsere Probleme die beste Lösung hat. Wenn christliche Seelsorger auf esoterische Hilfsmittel zurückgreifen, zeigt das nur, dass sie selbst zu Seelsorgefällen geworden sind. Das Enneagramm ist das Grundsymbol der alten Sarmaun-Bruderschaft, die in Zentralasien schon Hier geht es weiter [...]