Die Mutter mit ihrem Kind

Einer der größten Gegenstände der Anbetung im Katholizismus ist die Mutter mit ihrem Kind, genauso wie es im alten Babylon der Fall war. Die Babylonier beteten in ihrer volkstümlichen Religion vorrangig eine göttliche Mutter und einen Sohn an, der in Bildern oder Bildsäulen als Säugling oder Kind in der Hand seiner Mutter dargestellt wurde. Von Babylon ausgehend, verbreitete sich diese Verehrung der Mutter und des Kindes bis zu den Enden der Erde. In Ägypten wird die Mutter und das Kind Hier geht es weiter [...]