Evangelikale Correctness 1: Darf man Verführer in der Gemeinde nicht öffentlich angreifen?

„Du darfst einen Verführer nicht öffentlich angreifen, wenn Du ihn nicht zuerst persönlich gesprochen und ermahnt hast!“ Oftmals wird uns Brüdern, die wir öffentlich gegen falsche Lehrtendenzen und Entwicklungen in der Gemeinde Stellung beziehen, dieser Vorwurf gemacht: „Hast Du, wie es Matthäus 18 sagt, Deinen Bruder zuerst unter vier Augen gesprochen? Wenn nicht, hast Du kein Recht, gegen ihn vor anderen etwas zu sagen!“ Nun, eine solches „Gesetz“ würde in der Tat die allermeiste Hier geht es weiter [...]

Sekundäre Absonderung

Es ist eindeutig eine wichtige Christenpflicht, sich von falschen Lehrern fernzuhalten, die die fundamentalen Lehren des Glaubens leugnen. Diese Pflicht wurde bekannt als die Lehre der Absonderung. Dennoch gibt es bibelgläubige Prediger und Gemeinden, die liberalen Denominationen angehören wie bspw. in der Anglikanischen Kirche oder in der Baptist Union, in denen Leute, die das wahre Evangelium ablehnen, in der Mehrheit sind. Manchmal können evangelikale Pastoren oder Kleriker dieser Hier geht es weiter [...]