Echte Erweckung

Heute gilt das besonders den modernen Lobpreisgottesdiensten. Mit Anbetung hat das nichts zu tun, es ist eine Beleidigung GOTTES. Statt ihres scheinheiligen Geplärres sollten sie über ihre Sünden und ihre Verweltlichung weinen. Schluchzen und Wehklagen müsste die Halle erfüllen. Statt dessen wiegen sich Mädchen in aufreizender Kleidung zu fetzigen Klängen vor dem Altar. Die charismatische Hillsong-Bewegung wird so beschrieben: "Tolle Show, professionelle Musik, vor allem aber echte Leidenschaft Hier geht es weiter [...]