Der eingetragene Verein (e.V.)

Warum ich die ganze Vereinsmeierei (e.V.) für die christliche Gemeinde ablehne, habe ich wiederholt begründet. Wer einen e.V. gründet, der legt einen Grund für ein Projekt oder genauer gesagt: d.h. wer einen christlichen e.V. gründet, legt einen anderen Grund, als der gelegt ist. Er baut an einem anderen Gebäude, als dem Tempel GOTTES. Es mag einem zwar Erfüllung und Befriedigung geben, an einem religiösen Verein zu bauen und erfolgreich dabei zu sein, aber es ist fremder Grund, auf dem Hier geht es weiter [...]

Wo ist die wahre Kirche?

So werde ich oft nach der Straßenpredigt gefragt. Meine Antwort lautet immer: Die Kirche, die der HERR vor 2000 Jahren ins Leben gerufen hat, ist überhaupt keine Organisation, so dass man sagen könnte: "Siehe hier oder sie da" (Lukas 17,21). Man kann sie nicht eintragen in ein Vereinsregister (e.V.), sie ist auch keine Körperschaft des öffentlichen Rechts (KdöR), weil die Kirche CHRISTI keine öffentlichen Rechte genießt, sondern im Gegenteil, öffentliches Unrecht erleidet. Sobald eine Kirche Hier geht es weiter [...]