JESUS CHRISTUS

ist dein RETTER oder dein RICHTER!

Und seid nicht mitbeteiligt an den unfruchtbaren Werken der Finsternis; vielmehr aber deckt [sie] auch auf ‹und weist zurecht›; denn was heimlich von ihnen geschieht, ist schändlich auch [nur] zu sagen. Das alles wird aber geoffenbart, wenn es vom Licht aufgedeckt ‹und zurechtgewiesen› wird, denn alles, was offenbar gemacht wird, ist Licht. (Epheser 5, 11-13)

Du musst dich anmelden um Beiträge und Themen zu erstellen.

In Christus sicher gerüstet

„denn unser Kampf richtet sich nicht gegen Fleisch und Blut, sondern gegen die Herrschaften, gegen die Gewalten, gegen die Weltbeherrscher der Finsternis dieser Weltzeit, gegen die geistlichen [Mächte] der Bosheit in den himmlischen [Regionen]. 

  • Wir kämpfen gegen einen unsichtbaren und übermächtigen Feind!

Deshalb ergreift die ganze Waffenrüstung Gottes, damit ihr am bösen Tag widerstehen und, nachdem ihr alles wohl ausgerichtet habt, euch behaupten könnt.

  • Nur in Christus können wir bestehen!

So steht nun fest, eure Lenden umgürtet mit Wahrheit, und angetan mit dem Brustpanzer der Gerechtigkeit, und die Füße gestiefelt mit der Bereitschaft [zum Zeugnis] für das Evangelium des Friedens. Vor allem aber ergreift den Schild des Glaubens, mit dem ihr alle feurigen Pfeile des Bösen auslöschen könnt, und nehmt auch den Helm des Heils und das Schwert des Geistes, welches das Wort Gottes ist, indem ihr zu jeder Zeit betet mit allem Gebet und Flehen im Geist, und wacht zu diesem Zweck in aller Ausdauer und Fürbitte für alle Heiligen,“

Epheser 6:12-18 SCH2000

  • In Christus sind wir unbesiegbar! 
  • Seine Rüstung ist für den Feind undurchdringlich!
  • Der Herr ist unser unüberwindbarer Schutzschild, in Ihm sind wir total sicher!
  • Jeder feindliche Angriff wird absorbiert!
  • Im Schutz dieser absolut sicheren Christus Burg holen wir zum Gegenschlag aus!

Shalom, Maranatha

„die Augen des Herrn durchstreifen die ganze Erde, um sich mächtig zu erweisen an denen, deren Herz ungeteilt auf ihn gerichtet ist...“ ‭‭2. Chronik‬ ‭16:9‬ ‭SCH2000‬‬

Hallo Nico,

das wollte ich Ihnen schon lange mal sagen, der Vers: die Augen des Herrn durschstreifen die ganze Erde, um sich mächtig zu erweisen an denen, deren Herz ungeteilt auf ihn gerichtet ist..." 2.Chr. 16.9 ist einer meiner Lieblingsverse und meine große Sehnsucht. Verstehe auch immer besser, dass es für unseren Herrn garnicht so einfach ist, Kinder Gottes zu finden, die für diesen Weg bereit sind, weil es ja auch ein "Sterbensweg" ist, alle Rechte niederzulegen und den eigenen Willen, dem Willen des Herrn unterzuordnen.

Lieber Gruß zu Ihnen, Martin

Shalom Martin,

ja, als ich den Vers vor vielen Jahren das erste mal gelesen habe, hat er sich mir sofort eingeprägt und er hat mich bis jetzt immer begleitet und geleitet. Bitte schreiben wir uns doch mit du an, das klingt sonst so distanziert und wir sind doch alle Glieder am gleichen Leib.
Danke für deine ermutigenden und ermahnenden Beiträge hier!

Gruß Nico

„die Augen des Herrn durchstreifen die ganze Erde, um sich mächtig zu erweisen an denen, deren Herz ungeteilt auf ihn gerichtet ist...“ ‭‭2. Chronik‬ ‭16:9‬ ‭SCH2000‬‬

Lieber Nico, danke für Deinen Kommentar, ja können gerne mit Du schreiben, sollten auch mal drüber nachdenken, ob nicht ein persönliches Kennenlernen in Frage kommt?

So grüße ich Dich herzlich in dieser bewegten Zeit, möge doch der Wunsch nicht nachlassen, unserem Herrn mit ungeteiltem Herz zu folgen, damit ER sich als mächtig erweisen kann.

 

Lieber Gruß Martin

Hallo Martin ich hab dir eine Mail geschickt

„die Augen des Herrn durchstreifen die ganze Erde, um sich mächtig zu erweisen an denen, deren Herz ungeteilt auf ihn gerichtet ist...“ ‭‭2. Chronik‬ ‭16:9‬ ‭SCH2000‬‬