Kann man den Papst ernst nehmen?

Ich wurde gefragt, ob man den Papst als Christen ernst nehmen kann. Antwort: Einen Papst kann man grundsätzlich nicht ernst nehmen, weil er sich in grenzenloser Selbstüberschätzung anmaßt, der Stellvertreter…

Weiterlesen Kann man den Papst ernst nehmen?

Die „Stellvertreterin Gottes“

In der Vergangenheit war die römisch-katholische Kirche (“Große Kirche”) Anführerin blutiger Kreuzzüge und Schlachten, Wegbereiterin der „Hexenverbrennungen“ und Folter. Sie war „Ablass“-Predigerin und versprach dem Volk um Geldzahlungen die Sündenvergebung…

Weiterlesen Die „Stellvertreterin Gottes“

13 Minuten über dem Vatikan

Es gibt viele Möglichkeiten, daß Evangelium Christi zu verbreiten. Wichtig ist, daß wir uns des Evangeliums Christi nicht schämen, denn es ist eine Kraft Gottes, die da selig macht alle,…

Weiterlesen 13 Minuten über dem Vatikan

Die hochkirchliche Bewegung

Joseph de Maistres, Großredner der Freimaurer-Loge “La Sincérité” in Chambéry schrieb 1782 in seiner “Denkschrift an Herzog Ferdinand”: Es bedarf einer Organisation, um das Einigungswerk zu vollbringen. Dieses große Vorhaben…

Weiterlesen Die hochkirchliche Bewegung

Der Schwur der Jesuiten

"Hierfür soll ich all meine Kraft einsetzen und ich werde die Doktrin seiner Heiligen Rechte beschützen und Grenzen gegenüber allen Häretikern und Protestanten Autoritäten schützen, wenn auch immer, speziell die…

Weiterlesen Der Schwur der Jesuiten

Die Mutter mit ihrem Kind

Einer der größten Gegenstände der Anbetung im Katholizismus ist die Mutter mit ihrem Kind, genauso wie es im alten Babylon der Fall war. Die Babylonier beteten in ihrer volkstümlichen Religion…

Weiterlesen Die Mutter mit ihrem Kind