Auch Gottesmänner können irren!

Veröffentlicht am Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Apologetik/Bibellehre

Hänge Dich nicht an Prediger! Folge ihrem Glauben nach, aber wisse, dass auch sie unvollkommene Menschen sind. Befolge, was dem Propheten von GOTT aufgetragen wurde, dann aber lass‘ ihn in Frieden ruhen, und versuche nicht, Hütten zu bauen Der bigotte Mensch schafft sich immer seine Wallfahrtstätten, wer seiner Menschenvergötzung nachkommen kann. Es muss nicht immer […]

„Christliche“ Phrasen und was sie heute oft bedeuten

Veröffentlicht am Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Apologetik/Bibellehre

“Richte nicht“ bedeutet häufig: “Ich möchte keine Rechenschaft ablegen müssen und würde gerne weiter sündigen, ohne dafür verantwortlich sein zu müssen.” “Du solltest mehr in der Liebe sein” bedeutet häufig: “Lege dein Urteilsvermögen zur Seite und erlaube uns im Fleisch und Irrtum anzubeten, statt im Geist und der Wahrheit.” “Nur der Herr sieht ins Herz […]

Die Bibel nach Hollywood

Veröffentlicht am Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Apologetik/Bibellehre

Hollywood hat eine lange Geschichte, Filme zu produzieren, die auf der Bibel beruhen. Dazu gehören Epen von Cecil B. DeMille und John Huston; den italienischen Regisseuren Pasolini, Rosselini und Zeffirelli; dem Amerikaner Martin Scorcese und dem Australier Mel Gibson. Broadway Musicals wurden auch als „biblische“ Filme und Videos herausgebracht, wie zum Beispiel Jesus Christ Superstar […]

Psychologie und die Lehren von Dämonen

Veröffentlicht am Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Apologetik/Bibellehre

In meinen beiden bisherigen TBC Artikeln in diesem Jahr (März und April 2006) habe ich den zerstörerischen Einfluss angesprochen, den psychologische Beratung auf die evangelikale Gemeinde hat. Einfach gesagt, hat die Gemeinde sich von GOTTES Wort hin zu den bankrotten Theorien des Menschen bei dem Versuch abgewandt, seelische, emotionelle und Verhaltensprobleme zu lösen. Der größere […]