Krawitschko-Bekehrungen

Ein Straßenprediger meinte: "Lass uns nicht so scharf Buße predigen, wir wollen lieber auf Bekehrungen aus sein." Dem muss ich klar widersprechen; denn wer sich bekehrt, nur weil man ihm die Wahrheit in Zuckerwatte gepackt hat (Hesekiel 13, 18), ist nicht echt bekehrt; er fällt bei der nächsten Gelegenheit gleich wieder ab. Au diese Weise hat man zwar mehr Erfolg, aber es sind nur "Krawitschko-Bekehrungen", auf solchen "Erfolg" sollte man besser verzichten. Sie dienen letztlich auch nur dem Hier geht es weiter [...]